Leica Ar10

Zukunftsfähige GNSS-Infrastruktur mit integr. Wetterschutz

Leica AR10

Hersteller: Leica Geosystems           Modell: AR10

 

Durch die innovative Bauweise sowie die große Grundplatte und die integrierte Schutzhaube erreicht die AR10 Bestwerte bei Empfangsleistung, Phasenzentrumsstabilität und Mehrwegunterdrückung.

Zukunftssicher

Aufstrebende Satellitensysteme wie das europäische Galileo und das chinesische Compass (Beidou 2) befinden sich in greifbarer Nähe. Eine echte GNSS Antenne ist daher so wichtig wie nie zuvor. Leica Geosystems verfolgt eine zukunftssichere Produktphilosophie “future proof”. Unter diesem Aspekt wurde die Leica AR10 für alle bestehenden und derzeit geplanten Signale der globalen Satellitennavigationssysteme GPS, GLONASS, Galileo und Compass sowie für die Erweiterungssysteme SBAS, QZSS, Gagan, OmniSTAR und weitere L-Band-Systeme entwickelt.

Integrierte Schutzhaube

Die integrierte Schutzhaube verhindert die Ablagerung von Schnee, welcher die Signalqualität beeinträchtigen kann. Die Form der Schutzhaube wurde für eine optimale Signalqualität entwickelt, außerdem verhindert sie, dass sich Vögel auf die Antenne setzen – eine häufige Ursache für Signaldämpfung bei runden Schutzhauben. Die aerodynamische Form der Antenne reduziert die Angriffsfläche für Wind. Dank des geringen Gewichts kann die Leica AR10 auf einer Vielzahl von Antennenmasten sowie als Feld Basisstation oder bei Messkampagnen auf einem Stativ eingesetzt werden. Die Leica AR10 wurde mit einem robusten und UV-beständigen Gehäuse entwickelt. Dadurch ist die Antenne widerstandsfähig gegenüber extremen Temperaturen, Feuchtigkeit, Staub, Salz, Sonneneinstrahlung, Verschmutzung, Stößen und Vibrationen.

· Integrierter Wetterschutz

· Hervorragende Empfangseigenschaften bei niedriger Elevation

· Außerordentlich niedriges Messrauschen

· Unterstützung aller Satellitensignale

Videos

Verwandte Produkte

Leica AR25

Leica AR25

Die 3D-Chokering Referenzstationsantenne

Leica AR20

Leica AR20

Referenzstationsantenne für permanente Netzwerke

GLOMON Logo

ALLSAT GLOMON

Globales Monitoring der Erdoberfläche

IHR ANSPRECHPARTNER

Igor Bruss
Abonnieren
close slider




    Abonnieren Sie unseren Newsletter!